there's a cook in the kitchen! - celebrity cookoff!

ich habs!

warum ich veganer doof finde: sie essen gerne totalen abfall, extrem denaturierte soja-produkte etc. klar, aasfresser stopfen sich auch gerne junk rein, aaaaaaber: sie wollen dafuer nicht als gutmensch auf die schulter geklopft werden.


... Link (3 Kommentare) ... Comment


gorgonzola-birnen-tarte... ob das schmeckt?

ich hoffe doch, das mache ich morgen naemlich. sicherheitshalber auch noch eine mit mangold. das kriegen dann die gluecklichen jungen eltern, denn: baby a.j. ist da! wir freuen uns mit! note to self: stilltee-mischung fertig machen!


... Link (1 Kommentar) ... Comment


wo bitte gehts zur beikost? oder: was auch foodies ueber "babynahrung"* wissen sollten.

normalerweise bekommt ein baby 6 monate lang ausschliesslich muttermilch, um dann ein paar happen zu probieren, und vielleicht mal eine zeitlang sogar etwas "brei" zu essen, bis es dann im zweiten lebensjahr langsam weniger muttermilch braucht und vom sog familientisch mitisst. (vergl Complementary feeding of the breastfed child bzw Guiding principles for feeding non-breastfed children 6-24 months of age) zur bedeutung der muttermilch in der geschmacksbildung des saeuglings gibt es hier einen tollen artikel von gabi eugster. leider ist das haeufig nur graue theorie, kinder bekommen von beginn an oder sehr schnell flaschen mit unterschiedlichstem inhalt, gerne wird schon ab dem 4.monat begonnen, der inhalt von glaesern voller mistery-food in die kinder zu zwaengen und dann sich beklagt, wenn diese mit 1jahr immer noch nur fein pueriert essen wollen, oder garnichts, oder staendig. (einen stillfreundlichen ansatz der beikosteinfuehrung findet man hier, wobei hollaender nun normalerweise nicht von mir referenziert werden, wenn es um gutes essen geht - die ausnahme bestaetigt die regel). ueber die horror-statistiken mit den fetten und dadurch fruehzeitig koerperlich eingeschraenkten kindern wollen wir mal schweigen.

was also tun? zunaechst mal muss man sich vermutlich von einigen vorstellungen ueber die ernaehrung von saeuglingen und kleinkindern trennen, die ueberkommen und falsch sind. viele eltern sind total unsicher und verunsichern dadurch auch ihre kinder. um sicherheit zu finden, halten sie sich teilweise an veraltete ratgeber und and die empfehlungen der babynahrungsindustrie. die in etwa so akkurat sind wie die werbe-aussagen der fa ferrero ueber ihre "kinder" produkte (das beste aus der milch etc).

ein erhellendes buch ("mein kind will nicht essen") hat der spanische kinderarzt dr gonzalez geschrieben, etwas mehr info darueber findet sich hier.

eine methode, wie man ein baby ganz (oder fast ganz) ohne die ueblichen grausamkeiten wie brei etc mit fester nahrung bekannt machen kann, ist das sog baby-led weaning. weaning bedeutet ja eigentlich entwoehnen, also letztlich abstillen, aber darum geht es garnicht so sehr. sondern darum, das kind den weg weisen zu lassen zu den dingen, die es mag und braucht. das beinhaltet zb auch, einem kind erst beikost zu geben, wenn es diese selber zum mund fuehren kann. clever. und erstaunlicherweise verschlucken sich babys kaum an der festen kost - wenn sie naemlich den sog zungenstreck-reflex natuerlich ueberwinden duerfen, koennen sie mit der nahrung im mund viel besser umgehen. ein tolles buch und ein tolles konzept.

und last but not least gibt es hier noch probekapitel von Hungry Monkey, Untertitel: A Food-Loving Father’s Quest to Raise an Adventurous Eater. natuerlich viel us-amerikanisches blabla und bei manchen rezepten wird mir ganz anders, aber ein unterhaltsames buch mit interessanten ansaetzen, zb was das helfen beim kochen angeht.


... Link (0 Kommentare) ... Comment


Online for 6956 days
Last update: 23.08.18, 23:10
status
Youre not logged in ... Login
menu
recent updates
orthorexie musste ich erst
mal guhgeln.
by plautze (23.08.18, 23:10)
sahra wiener erzaehlt jetzt
grade im radio ueber orthorexie, haha.
by mutant (17.08.18, 12:54)
3 jahre spaeter ueberkommt mich
immer noch ekel und ich frage mich zusaetzlich: woher...
by mutant (20.04.18, 00:13)
der juergen dollase, der hat
ja sooo recht! http://blogs.faz.net/blogseminar/wir-brauchen-dringend-eine-hochschule-fuer-kochkunst/
by mutant (28.02.17, 14:22)
peruanisches essen soll generell sehr
gut sein, ich bin ja nicht fuer meeresgetier, aber...
by mutant (27.11.15, 14:13)
Bei Sarah Wiener ist vermutlich
auch der Toilettenbesuch ein Akt unbefleckter Ausscheidung über den...
by plautze (06.07.15, 18:08)
sarah wiener bashing hatten wir
lange nicht mehr…. Vegan ist auch keine Lösung schreibt wiener...
by mutant (25.06.15, 08:21)
haha, sehr schoen panne: heinzer
vs tv-koch "selbst dein stockbrot hat scheisse geschmeckt"
by mutant (26.03.15, 14:30)
mal was anderes…. da ich
ja eigentlich nicht mehr aktiv foodblogge (3x im jahr ist...
by mutant (18.03.15, 09:16)
search
calendar
Juni 2021
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Februar

RSS Feed

Made with Antville
Helma Object Publisher