there's a cook in the kitchen! - celebrity cookoff!

2 menus stehen aus:

-sylvester (ca 30personen, 5 gaenge)

da denke ich grade noch dran rum... italienisch solls werden, ich will auf jeden fall vitello tonnato dabei haben, alles andere ist noch offen. (und ein orangiges dessert)

3 vorspeisen:
wachtel, vitello tonnato, panzanella

pasta ai funghi

lecker fisch - sehn wir mal

brasato

parfait von der blutorange

kaeseauswahl

-weihnachten (personenzahl unklar, min 4, max ?)

ich glaube, heiligabend gibt es zur abwechslung mal wieder wuerstchen und kartoffelsalat, 1.weihnachtstag einen schoenen braten (brasato al barolo? ich kaufe mir ja noch ein stueck rind die tage...), 2. weihnachtstag nur was leichtes, weil die kinder da verreisen.

wie ich meine oma kenne, sollen wir am 1. weihnachtstag mal wieder fondue essen.
ich wuerde ausnahmesweise dieses jahr fuer kaesefondue gehn.

jedes jahr das selbe.


... Link (1 Kommentar) ... Comment


kaum ahnt man ausnahmsweise mal nix boeses,

kommt ein auftrag:
sylvester, entweder buffet oder menu, mal brainstormen.

ich bin ja ein bisschen narrow-minded, deswegen wird es im zweifelsfall immer sehr italienlastig bei mir.

aus diesem grunde nun mal buecher waelzen aus anderen kulturkreisen, eben schon witzigmann befragt, da waren einige leckere sachen dabei, als naechstes mal herrn klink und heute abend den petit larousse neben das bett gelegt.

ich moechte auf jeden fall kaninchen da mit bei haben.

und was schoenes mit orangen. der faule in mir tendiert zum parfait.

ist ja zum glueck noch ein bisschen hin.


... Link (5 Kommentare) ... Comment


them romans...

ein schwieriger kurs zwischen kunden und guten freunden heute abend, aber gut geloest.
ich glaube, schneller war kaum ein essen auffem tisch.
es gab:
vorspeise: datteln in prosciuttomantel (tapasstyle), rote beete carpaccio mit wasabi-dressing (kam sehr gut an, sogar beim kind), champignons gefuellt mit rindfleisch(sautiert mit zitronenzeste und kapern).
dazu chiabatta und olivenbrot von pasquale. oh, und bisschen spianata.

anschliessend eine gemueselasagne mit ordentlich rotem mangold und wurzelgemuese und schichtkaese.

dessert war dann panna cotta an himbeercoulis mit "marktfrischen fruechten", was ausnahmensweise mal stimmte: frische feige, mirabellen und wilder pfirsich.
wow. wilder pfirsich, da haette ich allein was mit reissen koennen.
lecker, danke an roland -> grossmarkt -> domshofmarkt.
die besten leckerchen immer! nie ein falscher tip.

weine: prosecco von den gaesten, ein picpoul de pinet, ein pfaelzer kerner.

anschliessend: himbeerbrand aus lennep, grappa aus wo auch immer, and whatever the guest demands.


... Link (1 Kommentar) ... Comment


Online for 6701 days
Last update: 23.08.18 23:10
status
Youre not logged in ... Login
menu
recent updates
orthorexie musste ich erst
mal guhgeln.
by plautze (23.08.18 23:10)
sahra wiener erzaehlt jetzt
grade im radio ueber orthorexie, haha.
by mutant (17.08.18 12:54)
3 jahre spaeter ueberkommt mich
immer noch ekel und ich frage mich zusaetzlich: woher...
by mutant (20.04.18 00:13)
der juergen dollase, der hat
ja sooo recht! http://blogs.faz.net/blogseminar/wir-brauchen-dringend-eine-hochschule-fuer-kochkunst/
by mutant (28.02.17 14:22)
peruanisches essen soll generell sehr
gut sein, ich bin ja nicht fuer meeresgetier, aber...
by mutant (27.11.15 14:13)
Bei Sarah Wiener ist vermutlich
auch der Toilettenbesuch ein Akt unbefleckter Ausscheidung über den...
by plautze (06.07.15 18:08)
sarah wiener bashing hatten wir
lange nicht mehr…. Vegan ist auch keine Lösung schreibt wiener...
by mutant (25.06.15 08:21)
haha, sehr schoen panne: heinzer
vs tv-koch "selbst dein stockbrot hat scheisse geschmeckt"
by mutant (26.03.15 14:30)
mal was anderes…. da ich
ja eigentlich nicht mehr aktiv foodblogge (3x im jahr ist...
by mutant (18.03.15 09:16)
search
calendar
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Februar

RSS Feed

Made with Antville
Helma Object Publisher